Gaming mit Herzblut

Copycat: Narratives Katzen-Spiel kommt für PC und Konsole

Bild: Spoonful of Wonder
0 63

Seit Stray wissen wir, dass Katzen-Spiele richtig Spaß machen können. Wie es bis jetzt aussieht, wird dies auch mit Copycat der Fall sein. Einen Release-Termin gibt es noch nicht. Das Spiel soll für den PC, die PlayStation, Xbox und Nintendo Switch erscheinen.

Emotionale Story

Im Vordergrund von Copycat steht eine emotionale Story, denn ihr schlüpft in die Rolle einer Tierheimkatze. Zunächst sieht alles gut aus, denn ihr wurdet adoptiert. Und obwohl ihr eigentlich viel lieber draußen leben würdet, schließt ihr euer neues Frauchen schon bald in euer kleines Katzenherz.

Doch die Idylle währt nur kurz: Plötzlich werdet ihr von den Ereignissen überrumpelt und die Geschichte nimmt einen für euch unschönen Verlauf: Eine streunende Nachahmerin will euch euren Platz streitig machen und verdrängt euch Stück für Stück nach draußen.

Euch erwarten richtig Katzenabenteuer
Bild: Spoonful of Wonder

Werdet zur Katze und erlebt Abenteuer

Ihr könnt alles machen, was eine Katze auch macht, Ihr könnt durch die Gegend laufen, über Dächer und Zäune springen, Vögel jagen oder auch im Wasser „fischen“. Schaut ihr euch die bisher verfügbaren Trailer an, dann erhaltet ihr einen ersten Eindruck vom Gameplay. Durch Drücken der jeweiligen Tasten könnt ihr dann auch immer wieder bestimmte Aktionen einleiten.

Sehr schön ist, dass das Game vollständig vertont wurde und ihr euch auf viele Stunden Dialoge freuen dürft. Dabei betonen die Entwickler, dass die Sprecher durchaus talentiert waren. Entsprechende Musik erhaltet ihr auch noch und somit dürfte Copycat ein „rundes“ Spiel werden. Schade, dass es noch keinen Termin für die Veröffentlichung gibt.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.