Gaming mit Herzblut

Rayman 3 Fan-Remake bietet beeindrucke Unreal Engine 5-Grafik

Bild: Mark Holubowski
0 6

Rayman 3: Hoodlum Havoc ist ein mittlerweile uralter Titel, der bereits 2003 erschien. Mit Rayman 3 HD gab es einige Jahre später ein optisch aufgepepptes Remake für PS3 und Xbox. Und jetzt? Jetzt hat sich ein Fan das Projekt vorgenommen und verwendet für dieses die Unreal Engine 5. Diese wird auch bei echten Top-Titeln eingesetzt. Der jetzt veröffentlichte Trailer ist extrem beeindruckend:

Wie weit ist das Projekt fortgeschritten?

Im Trailer könnt ihr sehen, dass das Rayman 3 Fan-Remake schon ziemlich weit fortgeschritten ist. Große Teile sind bereits spielbar und die Optik ist einfach nur beeindruckend. Zudem wurden auch einige Zwischensequenzen schon aufgehübscht. Verantwortlich für das Projekt ist ein junger Programmierer namens Mark Holubowski.

Auf Artstation.com hat er eine Fan-Page, auf der ihr weitere Details zum Projekt einsehen könnt. Zudem könnt ihr dort auch weitere Projekte des Tüftlers und Rayman-Fans bewundern. Eine tolle Arbeit, die auf jeden Fall gewürdigt werden sollte. Es kann sich lohnen, das Projekt im Auge zu behalten – nicht nur für Rayman-Fans.

Rayman 3 Remake Gameplay
Bild: Mark Holubowski

Was ist das für ein Game?

Das Spiel ist weiterhin ein waschechtes Jump’n’Run, das sich auch gut für Kinder eignet. Abermals muss Rayman die Welt retten und dafür allerlei Abenteuer bestreiten. Euch erwarten im Vergleich zu den Vorgängern neue Kräfte und Gegenstände. Zudem gibt es intensive strategische Kämpfe mit den Erzfeinden von Rayman, den sogenannten Hoodlums. Auch einige Boss-Gegner wird es geben. Rayman hat bis heute nichts von seinem Charme verloren und ist auch heute noch absolut spielenswert.

Rayman 3: Hoodlum Havoc erschien am 20. Januar 2003 und damit vor deutlich über 20 Jahren für den PC, den GameCube, den GBA, die PlayStation 2 und die Xbox. Wann das Rayman 3 Fan-Remake mit Unreal Engine 5 fertig sein wird, steht aktuell noch nicht fest.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.