Gaming mit Herzblut

Remnant 2: Crossplay-Unterstützung ist endlich da

Bild: Gunfire Games
0 10

Remnant 2 ist seit dem 25. Juli 2023 verfügbar. Seitdem hat das Spiel ziemlich viele Fans glücklich gemacht. Einzelne Updates sorgen hier und da für Verbesserungen, aber ein von vielen Fans gewünschtes Feature gab es bisher nicht. Jetzt ist sie endlich da: die Crossplay-Unterstützung.

Meist gewünschtes Feature der Fans

Wie David Adams, Vorstandsvorsitzender von Gunfire Games und Creative Director von Remnant angibt, handelt es sich bei Crossplay nicht um irgendein Feature, sondern um das meist gewünschte Feature der Fans überhaupt. Das Team habe hart gearbeitet, um das neue Feature zu realisieren.

Aber was ist Crossplay eigentlich? Unter Crossplay versteht man plattformübergreifendes Games. Somit können die Fans ab sofort Remnant 2 miteinander zocken, ganz gleich, ob sie auf dem PC, der PlayStation 5 oder der Xbox Series S/X zocken.

Remnant 2 Kampf gegen ein Monster
Bild: Gunfire Games

Weitere Inhalte angekündigt

Remnant 2: The Awakened King ist bereits seit dem 14. November 2023 zu haben. Bei diesem DLC soll es aber nicht bleiben: Neben dem Crossplay-Feature hat David Adams einen weiteren DLC angekündigt. Worum es dabei genau geht, ist bisher nicht bekannt. Erfahren wir hier Neuigkeiten, dann lassen wir es euch wissen.

Ebenfalls interessant: Im Rahmen eines neuen In-Game-Events mit dem Namen „Abweichungen en masse“ werdet ihr eben auf diverse Abweichungen in allen Welten treffen. Abermals müsst ihr hier eure Gegner vernichten, verdorbene Splitter sammeln und könnt mit letzteren dann coole Waffen herstellen. Die Aktion läuft aber nur noch bis zum 05. März 2024.

Remnant 2 erschien am 25. Juli 2024 für den PC, die PlayStation 5 und Xbox Series S/X.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.