Gaming mit Herzblut

Star Wars: Deathtroopers: Horror in einer weit, weit entfernten Galaxis

Bild: Stefano Cagnani
0 4

Zombie-Survival-Horror und Star Wars? Passt das zusammen? Ja! Mit Star Wars: Deathtroopers erhaltet ihr diese sonderbare Mischung jetzt für euren PC. Praktischerweise hat man sich bei der Entwicklung des Indie-Games an der Unreal Engine 5 bedient. Als Belohnung gibt es eine wirklich nette Grafik, die wir auch schon vom Rayman 3 Fan-Remake kennen.

Star Wars, aber mit Zombies

Tja, wie der Name schon sagt, spielt das Ganze im Star Wars Universum. Stormtrooper sind als Soldaten des Imperiums in der ganzen Galaxis verteilt. Dumm nur, dass diese auf dem Planeten Endor zu Zombies mutieren. Und genau dort befindet ihr euch in der Rolle eines bisher nicht infizierten Stormtroopers ebenso. Ausgestattet seid ihr mit der Standardwaffe der Trooper, einer Laserpistole.

Kämpfen dürft ihr an unterschiedlichen Locations. So werdet ihr auf die Zombies sowohl im düsteren Wald als auch in einem Außenposten treffen. Zudem erwarten euch unterschiedliche Gegner, inklusive verrücktem Boss-Gegner. Tipp: Dieser kann bekanntermaßen nur sehr schlecht Luft bekommen … und er hat einen bekannten Sohn.

Projekt eines einzelnen Entwicklers

Ins Leben gerufen wurde Star Wars: Deathtroopers von Stefano Cagnani. Der kreative Entwickler steckt anscheinend jede Menge Schweiß und Blut in das Projekt und kämpft alleine. Das, was er geschaffen hat, kann sich aber wirklich sehen lassen. Natürlich gibt es hier und da noch einige Schwächen und die Grafik kann nicht mit AAA-Titeln wie Star Wars Jedi Survivor mithalten, aber dennoch sind die Idee und die Umsetzung irgendwie cool.

Das Game ist nicht kostenlos zu haben, wobei man das bei einem geringen Betrag von rund 2 Euro fast schon behaupten könnte. Für diesen Preis erhaltet ihr nämlich die ersten beiden Kapitel des bald fertigen Games. Herunterladen könnt ihr euch das Spiel auf itch.io, einer Webseite zum Anbieten, Verkaufen und Herunterladen von Computerspielen und Software.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.