Gaming mit Herzblut

Prison Architect 2: Gefängnismanager kommt im März 2024

Bild: Paradox Interactive
0 9

Prison Architect war 2015 recht erfolgreich und so hat man sich bei den Entwicklern gedacht, rund 9 Jahre später einen zweiten Teil herauszubringen. Dieser wurde mit Prison Architect 2 nun angekündigt und soll bereits im März für PC und Konsole kommen. Was hat das Game zu bieten?

Bloß niemanden entkommen lassen

In Prison Architect 2 schlüpft ihr in die Rolle eines Gefängnisleiters. Somit könnt ihr eine Strafvollzugsanstalt ganz nach euren Wünschen entfernen. Im Vergleich zum ersten Teil hat man hier natürlich in Sachen Gameplay und vor allem der Grafik deutlich Fortschritt gemacht. Unter anderem können die Häftlinge jetzt Beziehungen knüpfen, sowohl im negativen als auch im positiven Sinne.

Davon abgesehen gibt es sogar eine schicke 3D-Grafik im Comicstil und witzig animierte Figuren. Wie immer bei diesen Manager-Games müsst ihr auch in Prison Architect 2 auf eure Ressourcen achten. Erst wenn ihr genug Geld habt, könnt ihr weiterbauen und planen. Vergesst bei aller Planung aber nicht, dass ihr ein Gefängnis leitet und macht es euren Häftlingen nicht zu leicht bei der Flucht.

Gefängnis Stück für Stück aufbauen
Bild: Paradox Interactive

Bauen im Karrieremodus

Wollt ihr dann so richtig erfolgreich werden, könnt ihr nach dem Bau der ersten Haftanstalt gleich an den Bau der nächsten machen. Und so wächst euer kleines „Unternehmen“ immer weiter, bis ihr quasi der Gefängnismogul überhaupt seid.

Prison Architect 2 wird am 26. März 2024 für den PC, die Xbox Series S/X und die PlayStation 5 erscheinen. Die unverbindliche Preisempfehlung für alle Varianten wird von Paradox Interactive mit 39,99 Euro angegeben. Vorbesteller erhalten das K9 Skins Pack mit einem schwarzen Labrador-Retriever, einem Deutschen Schäferhund und einem Malamute.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.